Verlag

Leitbild

Architektur. Was wissen wir über unsere gebaute Umwelt?

Der Alltag und das Arbeitsleben, Öffentliches und Privates – Architektur ist überall. Sie bestimmt unser Raumgefühl, setzt uns Grenzen und gibt uns Schutz. Wir fühlen uns von ihr geleitet oder auch vorgeführt. Sie lädt uns ein oder stößt uns ab. Architektur kommuniziert Geschichte, Identität oder Zeitlosigkeit. Sie prägt die Wahrnehmung unserer Aufenthaltsorte und was wir als Heimat, als ein Zuhause empfinden.

Heute, wo als Folge von Globalisierung und Kommerzialisierung eine immer rasantere Veränderung unserer Umwelt und eine zunehmende Anonymisierung der Architektur feststellbar sind, kommt ihrem Verständnis und dem Erinnern an vergangene Bauleistungen verstärkte Bedeutung zu.

Wer hat was, wann, wie und warum gebaut?

Der Schaff-Verlag gibt Antworten.

Der Schaff-Verlag vermittelt Fakten und Hintergrundinformationen. Sie sind veranschaulichend und fundiert. Er schafft ein Bewusstsein zur Entstehung von Architektur in ihren historischen, gesellschaftlichen und kulturellen Zusammenhängen.

Personen

Dr. Jörg Schilling

Nach seinem Studium der Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Hamburg promovierte Jörg Schilling über die Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte des Hamburger Bismarckdenkmals sowie den Begriff der Monumentalität in seiner Bedeutung für die moderne Architektur. Es folgten weitere Forschungsarbeiten zur Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts, u.a. der Villen- und Kaufhaus-, und Kirchenarchitektur. Ihre Ergebnisse fanden Eingang in eine Vielzahl von Vermittlungs-Angeboten und Publikationen. Vorträge, Tagungen, Führungen und Ausstellungen zu Architekturthemen werden von ihm organisiert und umgesetzt. Er lehrt als Dozent an verschiedenen Universitäten in Hamburg und ist als freiberuflicher Fachautor und Kritiker tätig. Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeit stellt das Leben und Wirken des Architekten Martin Elsaesser dar. Die Martin-Elsaesser-Stiftung wird von ihm als wissenschaftlicher Mitarbeiter beraten. Jörg Schilling ist Vorsitzender der Karl Schneider Gesellschaft e.V. und Mitglied im Arbeitskreis Denkmalschutz in der Patriotischen Gesellschaft von 1765 e.V.

Weitere Informationen: www.drjoergschilling.de

Florian Afflerbach 

— Am 5. Mai 2016 ist Florian Afflerbach durch einen tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Schaff-Verlag wird weiter geführt und Florian wird immer sein Mitgründer bleiben.

Florian Afflerbach war ausgebildeter Architekt und Architekturvermittler. Er studierte in Siegen, Paris und Cottbus. Während seiner Tätigkeit als Architekt in Stuttgart wurden viele seiner Wettbewerbe und Arbeiten mit Preisen ausgezeichnet und in der einschlägigen Presse veröffentlicht. Er lehrte Architekturzeichnen als studentischer Mitarbeiter und Honorarlehrkraft an den Universitäten Siegen und Stuttgart und als Dozent bei verschiedenen Symposien und Veranstaltungsreihen. Seit 2013 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Raumgestaltung und Entwerfen an der Universität Siegen und des Lehrstuhls für Architekturdarstellung an der TU Dortmund. In selbstständiger Tätigkeit hat er Bauherren beraten, erstellte architekturvermittelnde Konzepte und fertigte graphische Lösungen in den Bereichen Gestaltung, Print und Architekturdarstellung an.

Weitere Informationen: www.flaf.de

Freie Mitarbeit

Jutta Drewes
Vertrieb und Gestaltung
www.seesaw.de

Andreas Homann
Gestaltung
www.andreashomann.de

Thomas Greis
Komunikation
www.katsudashi.com