hamburger bauheft 27: Vom Krankenhaus Barmbek zum Quartier 21

9,00 

Ein eindrucksvolles, kaum gewürdigtes Kapitel Hamburger Baugeschichte verkörpert das 1913/14 eingeweihte Dritte Allgemeine Krankenhaus in Barmbek und seine Entwicklung bis zum heutigen Quartier 21.

Vorrätig

Artikelnummer: 5438 Kategorie:

Beschreibung

hamburger bauheft 27: Vom Krankenhaus Barmbek zum Quartier 21

Ein eindrucksvolles, kaum gewürdigtes Kapitel Hamburger Baugeschichte verkörpert das 1913/14 eingeweihte Dritte Allgemeine Krankenhaus in Barmbek und seine Entwicklung bis zum heutigen Quartier 21. Für das von Baurat Friedrich Ruppel nach medizinisch-hygienischen Kriterien geschaffene und nach bürgerlichen Reformvorstellungen gestaltete System von Pavillonbauten wurde nach dem Bau der Asklepios-Klinik Barmbek (2005) ein Umwandlungsprozess eingeleitet. Bis 2013 entstand die „erfolgreiche“ Konversion des auf 21 denkmalgeschützten Bauten basierenden, durch Neubauten für Gewerbe aber vor allem Wohnen ergänzten Geländes.

Ausstattung

1. Auflage 2019, Nr. 27 aus der Reihe hamburger bauhefte, 68 Seiten, DIN A5 Querformat, Farbdruck, fester Umschlag, Rückendrahtheftung, ISBN 978-3-944405-43-8

Zusätzliche Information

Gewicht 146 g
Größe 21 × 14.8 × 0.5 cm