hamburger bauheft 03: Brahms Kontor

7,00 

Der heutige Brahms Kontor hatte wenig mit dem Komponisten, aber viel mit der Geschichte und dem Selbstdarstellungsbedürfnis der umstrittenen Angestelltengewerkschaft zu tun, die dieses Gebäude 1929-1931 als Hamburgs höchsten, monumentalsten und modernsten Verwaltungsbau errichten ließ.

Nicht vorrätig

Auf die Warteliste
Artikelnummer: 4003 Kategorie:

Beschreibung

hamburger bauheft 03: Brahms Kontor
ASW: Brahmskontor, Brahms-Kontor
Sein Name führt in die Irre.

Der heutige Brahms Kontor hatte wenig mit dem Komponisten, aber viel mit der Geschichte und dem Selbstdarstellungsbedürfnis der umstrittenen Angestelltengewerkschaft zu tun, die dieses Gebäude 1929-1931 als Hamburgs höchsten, monumentalsten und modernsten Verwaltungsbau errichten ließ.

Mit Texten von Jörg Schilling und Zeichnungen von Florian Afflerbach.

Ausstattung

1. Auflage 2012, Nr. 03 aus der Reihe hamburger bauhefte, 32 Seiten, DIN A5 Querformat, Farbdruck, fester Umschlag, Rückendrahtheftung, ohne ISBN

Zusätzliche Information

Gewicht75 g
Größe21 × 14.8 × 2.3 cm