Posted on

Neuerscheinung — hamburger bauheft 26: Die Strafanstalten in Fuhlsbüttel

Das Thema ist weniger besinnlich, stimmt aber nachdenklich – und der Inhalt des neuen Hefts hat viel Neues und Interessantes zu bieten.

Denn zu den „Strafanstalten Fuhlsbüttel“ fehlte bisher eine kultur- und baugeschichtliche Darstellung. Das wird mit Ausgabe Nr. 26 nachgeholt: Hans-Kai Möller erzählt die Geschichte der Korrektionsanstalt, Jörg Schilling schildert den Bau wie die Entwicklung der Gefängnisanstalten I und II, und Herbert Diercks informiert über die zwischenzeitliche Nutzung als Konzentrationslager. Dabei wird die aktuelle Situation der Gebäude und vor allem der die Strafanstalten umgebenden Beamtenwohnhäuser nicht aus dem Blick gelassen.


Erfahren Sie mehr darüber in dem druckfrisch erschienen hamburger bauheft Nr. 26, das historische und vor allem aktuelle Aufnahmen aus dem inneren Gefängnisbereich von Markus Dorfmüller enthält. Das Cover wurde wieder einmal von Jutta Drewes gestaltet, das Layout stammt von Andreas Homann.

Das Heft kann ab sofort für 9,00 Euro mit der ISBN-Nummer 978-3-944405-42-1 bestellt werden. – Gleich weiter zur Publikation in unserem Shop.

Mehr über den Schaff-Verlag auch unter: www.facebook.com/schaffverlag