Veröffentlicht am

Büchervorstellung am 24. Oktober um 19.15 Uhr bei Sautter + Lackmann

Liebe Freunde der hamburger bauhefte,

wir freuen uns, Sie anlässlich der 25. Ausgabe in dieser Reihe zu einer Büchervorstellung rund um das spannende Thema Deutschlandhaus und das fotografische Schaffen seines Architekten Fritz Block in die Fachbuchhandlung Sautter + Lackmann einladen zu dürfen.

Das vom Abriss bedrohte, aber längst nicht mehr originale Deutschlandhaus stellt ein einzigartiges Zeugnis der architektonischen Moderne in Hamburg dar. Seiner Geschichte haben sich die Kunsthistoriker Roland Jaeger und Jörg Schilling im Rahmen eines hamburger bauhefts angenommen – auf 60 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, die auch die jüngste Entwicklung einschließen. Dazu gehören ebenso Aufnahmen, die Fritz Block selbst vom Deutschlandhaus anfertigte und die den Anfang seines fotografischen Wirkens bedeuteten. Dieses wird durch eine von Roland Jaeger soeben veröffentlichte Monografie erstmals dokumentiert. Auch dieses Buch wird Ihnen vorgestellt.

Direkt zum hamburger bauheft „Das Deutschlandhaus 1929–2019“ in unserem
Shop.

Mehr über den Schaff-Verlag unter: www.facebook.com/schaffverlag

Roland Jaeger und Jörg Schilling freuen sich auf Ihren Besuch
am 24. Oktober 2018, ab 19.15 Uhr
in der Fachbuchhandlung Sautter + Lackmann, Admiralitätstraße 71–72
(U-Rödingsmarkt, S-Stadthausbrücke)