Veröffentlicht am

Neuerscheinung — hamburger bauheft 24: Hundert Jahre Siedlung Dulsberg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der hamburger bauhefte,

die jüngste Veröffentlichung des Schaff-Verlags über die Siedlung Dulsberg, thematisiert ein Musterbeispiel für das Neue Bauen der 1920er Jahre. Den Grundstein legte der damalige Oberbaudirektor Fritz Schumacher vor 100 Jahren mit einem reformierten Bebauungsplan. Namhafte Architekten realisierten damals neuartige Gebäudetypen, verbindendes Element wurde der dunkelrote Backstein. Die einzigartige Gesamtkomposition des Dulsbergs mit seiner sozialen Aufgabe, der aufgelockerten Bebauung sowie großzügigen Frei- und Grünräumen ist, inklusive der bestandsorientierten Weiterentwicklung, bis heute erlebbar.

Erfahren Sie mehr darüber in dem neu erschienen hamburger bauheft „Hundert Jahre Siedlung Dulsberg. Fritz Schumachers Initiative für reformiertes Wohnen“, das aktuelle und historische Aufnahmen, Pläne sowie Beiträge von Daniela Schmitt, Joachim Schnitter und Christoph Schwarzkopf enthält. Jutta Drewes gestaltete das Cover, Andreas Homann das Layout.

Das Heft kann ab sofort für 9,00 Euro mit der ISBN-Nummer 978-3-944405-38-4 bestellt werden.

Mehr über den Schaff-Verlag unter: www.facebook.com/schaffverlag

Mit besten Grüßen
Ihr Schaff-Verlag