Veröffentlicht am

Neuerscheinung — hamburger bauheft 22: Die Ohlsdorfer Krematorien

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der hamburger bauhefte,

in Ohlsdorf stehen zwei Krematorien, die – im Abstand von 40 Jahren errichtet – eins gemeinsam haben: ihre überregionale Bedeutung entspricht nicht der Vernachlässigung, die sie lange in Hamburg erfahren mussten. Das betraf auch das von Fritz Schumacher 1933 errichtete Krematorium, welches das Resultat einer intensiven Auseinandersetzung mit dieser Bauaufgabe darstellt.

Lesen Sie mehr darüber in dem druckfrisch erschienenen, von Jörg Schilling verfassten, hamburger bauheft 22 „Die Ohlsdorfer Krematorien von Ernst Paul Dorn und Fritz Schumacher“, das historische Aufnahmen, Grundrisspläne und Schnitte sowie aktuelle Fotografien von Dorfmüller Klier enthält.

Das Cover wurde von Jutta Drewes gestaltet, das Layout stammt von Andreas Homann. Das Heft kann ab sofort für 8,00 Euro im Buchhandel mit der ISBN-Nummer 978-3-944405-34-6 oder bequem online bestellt werden.

Newsletter bitte unter news@schaff-verlag.de an- und abmelden.

Mit besten Grüßen
Ihr Schaff-Verlag